Problem Nr. 1: Puh, mein Sauger stinkt!

Leider muss man sagen: Das kommt in Privathaushalten viel zu häufig vor. Das der Staubsauger müffelt, kann aber mehrere Gründe haben. Die üblichen Verdächtigen sind: verunreinigte Filter, Verschmutzungen innerhalb des Saugers, ein Staubbeutel der ein unangenehm riechendes oder sich sogar zersetzendes Objekt enthält und schlussendlich kann auch ein defekter Motor der Verursacher störender Gerüche sein. Denken Sie immer daran: Ein ordnungsgemäß gewarteter und voll funktionsfähiger Sauger stinkt nicht. Und im eigenen Zuhause ist auch sicher kein Platz für Geruchsbelästigungen – nicht mal für „eben schnell durchsaugen“!

Also was ist zu tun?
Sollte Ihr Gerät bei der Verwendung einen verbrannten oder verkohlten Geruch abgeben, schalten Sie den Sauger bitte sofort aus und ziehen Sie den Netzstecker. In diesem Fall ist ein schwerwiegender Gerätedefekt zu befürchten, den Sie unbedingt vom Hersteller oder einem Elektrofachbetrieb abklären lassen sollten! Bitte verwenden Sie das Gerät bis dahin zu Ihrer eigenen Sicherheit nicht mehr!
Handelt es sich dagegen um einen muffigen oder säuerlichen Geruch, so sind sehr wahrscheinlich Verschmutzungen im Gerät dafür ursächlich. Besonders Rückstände von Tieren, wie Haare und Talg, werden im Staubsauger schnell zu einer unangenehmen Geruchsquelle. Bei einem beutellosen Sauger empfehle ich die Staubkammer zu leeren und den Sauger sehr gründlich von innen zu reinigen. Haben Sie das gleiche Problem mit einem Beutelstaubsauger, so tauschen sie am besten den Beutel direkt aus und entsorgen ihn, denn der übelriechende Gegenstand befindet sich womöglich noch darin! Wenn das Problem weiterhin besteht, überprüfen Sie einmal den/die Luftfilter des Gerätes (variiert modellabhängig) auf Verunreinigungen. Viele Filter lassen sich recht einfach unter fließend Wasser reinigen oder sogar in der Geschirrspülmaschine. Schauen Sie auch einmal gegen Licht in die Rohre und Schläuche Ihres Gerätes. Verschmutzungen die sich dort ablagern, lassen sich mit einem fettlösenden Reinigungsmittel und kaltem Wasser zumeist gut ausspülen. Bitte beachten Sie bei der Reinigung und Wartung Ihres Staubsaugers jedoch in jedem Falle die Angaben des jeweiligen Herstellers! Kleiner Tipp: Für extra Frischeduft gibt es das Staubsauger-Deo in Kapselform! Einfach eine Kapsel in den Beutel geben oder einsaugen und bis zu 6 Wochen Frischeduft genießen. Erhältlich sind die Kapseln (8-10 Stück) im Einzel- oder Drogeriehandel für unter 2,00€.

Übrigens: Mein Freund Harry – der Tierfreund – kennt auch bei hartnäckigen Tiergerüchen kein Erbarmen! Dank seines besonderen Microfresh-Filters lässt er keine unangenehmen Gerüche nach außen dringen.

Alle Probleme anzeigen