Service –
von A bis Z

Henry ist robust und selbsterklärend.
Sollte es dennoch zu Komplikationen kommen,
stellen wir mit unserem Online-Service
Informationen bereit, die weiterhelfen.

Erste Hilfe – was tun, wenn…

Hier beschreiben wir häufig auftretende Fehler in der täglichen Nutzung des Geräts, die Sie durch einfache Maßnahmen selbst beheben können. Sollte sich der Fehler durch die unten abgebildeten Maßnahmen

nicht korrigieren lassen, so kontaktieren Sie bitte online den technischen Kundendienst oder rufen Sie uns einfach an.

Trockensauger

Es tritt unangenehmer Geruch auf.

  • Filterbeutelinhalt riecht (z. B. Pflanzenteile, Tierhaare etc.):
    Filterbeutel wechseln.
  • Motorschutzfilter riecht:
    Motorschutzfilter ausbürsten und gut durchlüften, bei hartnäckigen Gerüchen ggf. neu kaufen.

Es tritt verbrannter Geruch auf.

  • Glimmendes Material oder Asche wurde eingesaugt:
    Umgehend Gerät untersuchen und Filterbeutel wechseln, bei gravierenden Schäden bitte den Kundendienst kontaktieren.
  • Die Kohlebürsten (Verschleißteile) sind abgenutzt:
    Bitte den Kundendienst kontaktieren.

Das Gerät lässt sich nicht einschalten.

  • Die Sicherung wurde ausgelöst:
    Sicherung einsetzen, bei wiederholtem Auftreten ggf. den Kundendienst kontaktieren.
  • Bei Stromausfall:
    Gerät läuft wieder, wenn Strom da ist.
  • Der Stecker ist lose oder nicht eingesteckt:
    Stecker richtig in die Steckdose stecken.
  • Der Thermoschutzschalter wurde ausgelöst (Heißwerden des Motors verursacht durch eine Verstopfung in Schlauch, Rohr, Düse, oder vollem Filterbeutel):
    15 Minuten bis zum erneuten Einschalten warten, in der Zwischenzeit Verstopfung beseitigen bzw. Filterbeutel wechseln.
  • Die Kohlebürsten (Verschleißteile) sind abgenutzt:
    Bitte den Kundendienst kontaktieren.
  • Bei Kabelschäden:
    Bitte den Kundendienst kontaktieren.
  • Ein Schalter ist defekt:
    Bitte den Kundendienst kontaktieren.

Das Gerät läuft nur auf der ersten Stufe.

  • Es liegt ein Wackelkontakt vor:
    Bitte den Kundendienst kontaktieren.
  • Die Elektronik ist defekt:
    Bitte den Kundendienst kontaktieren.
  • Der Schalter Hi-Lo ist defekt:
    Bitte den Kundendienst kontaktieren.

Die Saugleistung ist schwach / keine Saugleistung.

  • Eine Verstopfung in Schlauch, Rohr oder Düse besteht:
    Verstopfung entfernen (ggf. kann z. B. ein Besenstiel für Schlauch und Rohre hilfreich sein).
  • Der Filterbeutel ist voll:
    Filterbeutel wechseln.
  • Der Motorschutzfilter ist verstopft:
    Den Motorschutzfilter ausbürsten / ausklopfen.
  • Die Saugstärkeregulierung ist geöffnet (schwarzer Kunststoffring am Rohr):
    Saugstärkeregulierung schließen.
  • Motorkopf und Kessel sind verkantet aufeinander gesetzt:
    Teile ohne Verkanten aufeinander setzten und Schließlaschen richtig einrasten.
  • Die Schließlaschen am Motorkopf sind nicht richtig eingerastet:
    Motorkopf gerade aufsetzen und Schließlaschen einrasten.
  • Der Motorschutzfilter ist nicht eingesetzt:
    Den Motorschutzfilter beim Trockensaugen immer benutzen (am Motorschutzfilter sitzt die Dichtung).

Der Motor wird heiß.

  • Eine Verstopfung in Schlauch, Rohr oder Düse besteht:
    Verstopfung entfernen (ggf. kann z. B. ein Besenstiel für Schlauch und Rohre hilfreich sein).
  • Der Filterbeutel ist voll:
    Filterbeutel wechseln.
  • Der Motorschutzfilter ist verstopft:
    Den Motorschutzfilter ausbürsten / ausklopfen.
  • Der Motor ist defekt:
    Bitte den Kundendienst kontaktieren.

Nass-Sauger / Sprühextraktionsgeräte

Kein Wasser / Das Gerät sprüht nicht.

  • Der Druckschlauch am Kopf ist nicht richtig eingerastet:
    Druckschlauch laut Anleitung richtig fixieren.
  • Der Flüssigkeitsstand im Tank ist zu niedrig:
    Flüssigkeit laut Anleitung befüllen.
  • Der Druckschlauch hat eine Knickstelle:
    Knickstelle beseitigen.
  • Die Pumpe ist nicht eingeschaltet:
    Schalter fest drücken (durch Kunststoffüberzug manchmal schwergängig).
  • Das Sprüh- und Pumpensystem ist mit Resten von angetrockneten Reinigungsmitteln verstopft:
    Sprüh- und Pumpensystem laut Anleitung nach jeder Benutzung mit klarem Wasser spülen.
  • Die Pumpe ist defekt:
    Bitte den Kundendienst kontaktieren.

Schaum tritt am Motorkopf aus / Blasenbildung am Motorkopf.

  • Ungeeignetes Reinigungsmittel wurde verwendet: (durch die dadurch entstehende Schaumbildung kann der Sicherheitsball nicht aufschwimmen und es erfolgt keine Abschaltung)
    Immer maschinengeeignetes Reinigungsmittel verwenden oder vor der Anwendung Entschäumer in den Tank geben.

GVE tropft.

  • Der Druckschlauch am Kopf ist nicht richtig eingerastet:
    Druckschlauch laut Anleitung richtig einrasten.

Wasser wird nicht richtig aufgesaugt.

  • Eine Verstopfung in Schlauch, Rohr oder Düse besteht:
    Verstopfung entfernen (ggf. kann z. B. ein Besenstiel für Schlauch und Rohre hilfreich sein).

Downloads

Suchen und ganz schnell finden:
In unserem Downloadcenter halten wir alle wichtigen Dokumente wie Bedienungsanleitungen und Datenblätter für Sie jederzeit griffbereit.
Einfach auswählen und abspeichern.


Zum Downloadbereich

Garantiebestimmungen

Hier finden Sie Leistungen beschrieben, die im Garantiefall abgedeckt sind, sofern es sich um Produktions- oder Materialfehler handelt.
Lesen Sie hier die einzelnen Bestimmungen der von uns gewährten Garantien:


2-Jahre-Garantie (Standard)

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Numatic-Staubsaugers. Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Numatic-Gerät entschieden haben und sind uns sicher, dass Sie viel Freude an diesem Gerät haben werden.

Die nachstehenden Bedingungen, beschreiben die Voraussetzungen und den Umfang unserer Garantieleistungen. Die gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistungsrechte des Verbrauchers (Nacherfüllung, Rücktritt oder Minderung, Schadensersatz) werden durch die Garantie nicht eingeschränkt.

 

1. Garantiezeitraum

1.1 Die Garantiedauer beträgt grundsätzlich 2 Jahre.

 

2. Leistungen

2.1 Die Numatic-Garantie gilt für Mängel am Gerät, die nachweislich auf einem Material- und/ oder Herstellungsfehler beruhen. Die 2-Jahre-Garantie schließt Zubehör und Verschleißteile wie Kohlebürsten, Saugschlauch, Bodendüse, etc. mit ein.
2.2 Während der Garantiedauer übernimmt Numatic die Kosten für Reparaturen, die durch den Numatic Reparaturdienst durchgeführt worden sind.
2.3 In den Reparaturkosten sind die benötigten Ersatzteile, Arbeitszeit und Versandkosten enthalten.
2.4 Ist eine Reparatur unwirtschaftlich oder unmöglich, behält sich Numatic das Recht vor, dem Käufer anstelle einer Reparatur ein Austauschgerät zur Verfügung zu stellen.
2.5 Im Rahmen einer Reparatur ausgetauschte Teile oder Geräte gehen in das Eigentum von Numatic über.
2.6 Der Garantiefall führt weder zu einer Verlängerung, noch zu einem Neubeginn der Garantiedauer. Die Garantiedauer für eingebaute Ersatzteile endet mit der Garantiedauer für das gesamte Gerät. Die gesetzlichen Bestimmungen bleiben hiervon unberührt.

 

3. Garantieabwicklung

3.1 Zur Beanspruchung jeglicher Garantieansprüche ist die Vorlage des datierten Kaufbelegs (Kopie ausreichend) aus dem sich Kaufpreis und Händler ergeben, sowie die Seriennummer erforderlich. Die Seriennummer kann dem Typenschild des Gerätes entnommen werden (siehe Abbildung Muster Typenschild).
3.2 Im Garantiefall wenden Sie sich bitte direkt an Numatic Deutschland unter der Telefonnummer +49 (0) 511-984216-144, E-Mail: info@henry-der-staubsauger.de
3.3 Die Geltendmachung des Mangels muss innerhalb von 30 Tagen nach Auftreten des Mangels und innerhalb der Garantiefrist erfolgen.
3.4 Der Erfüllungsort ist Deutschland.

 

4. Einschränkungen

4.1 Ausgenommen vom Leistungsumfang der Numatic-Garantie sind:

a) Schäden am Gerät, die durch fehlende Übereinstimmung der Anschlussdaten auf dem Typenschild des Saugers (Netzspannung und Frequenz) mit denen des Elektronetzes resultieren

b) Schäden, die auf eine falsche bzw. unsachgemäße Handhabung/Bedienung oder übermäßige Beanspruchung zurückzuführen sind, z. B. bei Nichtverwendung bzw. Verwendung ungeeigneter Staubbeutel und Motorschutzfilter, bei Kabelschäden und Verursachung durch Fremdkörper

c) Schäden aufgrund von Nichtbeachtung der Pflege- und Reinigungshinweise lt. Gebrauchsanweisung

d) Schäden aufgrund äußerer Einwirkungen, z. B. Transportschäden, Beschädigung durch Stoß oder Schlag, Schäden durch Witterungseinflüsse oder sonstiger Natureinwirkungen

e) Schäden, die nach Reparaturen / Abänderungen am Gerät von nicht autorisierten Dritten eintreten (=sogenannter Fremdeingriff)

f) Schäden aufgrund zweckwidrigem Gebrauch oder Missbrauch oder einem anderen Verschulden des Kunden oder eines Dritten, insbesondere bei Nichtbefolgen der in der Gebrauchsanweisung beschriebenen Hinweise und Anleitungen

g) Schäden durch das Einsaugen von Flüssigkeiten, Bau- oder Tonerstaub oder (heißer) Asche

h) Schäden an nicht serienmäßigem Zubehör

i) Schäden aufgrund Verwendung von nicht originalem Zubehör oder nicht Original-Ersatzteilen von Numatic

j) Fälle des Vorsatzes, grober Fahrlässigkeit oder arglistiger Täuschung

k) Normale Wartungen (z.B. Austausch von Verschleißteilen wie Filterbeutel, Motorschutzfilter, etc.) oder Beseitigung von Verstopfungen

l) normale Abnutzungserscheinungen

4.2 Für den Reparaturzeitraum werden keine Leihgeräte gestellt bzw. keine Kosten hierfür übernommen.


5. Kontakt

Garantiegeber ist
Numatic International GmbH
Fränkische Str. 15 – 19
30455 Hannover

Internet: www.henry-der-staubsauger.de
E-Mail: info@henry-der-staubsauger.de

Telefon: +49 (0)5 11 98 42 16 – 144
Fax: +49 (0)5 11 98 42 16 – 20

Stand 10, 2016

5-Jahre-Garantie (für Geräte der HDK-Serie)

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Numatic-Staubsaugers. Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Numatic-Gerät entschieden haben und sind uns sicher, dass Sie viel Freude an diesem Gerät haben werden.

Die verlängerte Garantiezeit auf 5 Jahre gilt nur für bestimmte Staubsauger des Numatic-Programms. Diese Staubsauger sind sowohl auf dem Karton, als auch in den Verkaufsunterlagen gekennzeichnet. Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer Überprüfung der Seriennummer durch Numatic, um Festzustellen ob eine
Garantieverlängerung möglich ist.

Die nachstehenden Bedingungen, beschreiben die Voraussetzungen und den Umfang unserer Garantieleistungen. Die gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistungsrechte des Verbrauchers (Nacherfüllung, Rücktritt oder Minderung, Schadensersatz) werden durch die Garantie nicht eingeschränkt.

 

 

1. Garantiezeitraum

1.1 Der Garantiedauer beträgt grundsätzlich 2 Jahre. Bei Registrierung Ihres Numatic-Gerätes unter https://www.henry-der-staubsauger.de/#online-registrierung gewähren wir eine Garantieverlängerung
um weitere 3 Jahre, so dass die gesamte Garantiedauer 5 Jahre ab Kaufdatum beträgt.

 

2. Leistungen

2.1 Die Numatic-Garantie gilt für Mängel am Gerät, die nachweislich auf einem Material- und/ oder Herstellungsfehler beruhen. Auf Zubehör und Verschleißteile wie Kohlebürsten, Saugschlauch, Bodendüse, etc. werden insgesamt nur 2 Jahre Garantie gewährt, eine Verlängerung hierfür ist nicht möglich.
2.2 Während der Garantiedauer übernimmt Numatic die Kosten für Reparaturen, die durch den Numatic Reparaturdienst durchgeführt worden sind.
2.3 In den Reparaturkosten sind die benötigten Ersatzteile, Arbeitszeit und Versandkosten enthalten.
2.4 Ist eine Reparatur unwirtschaftlich oder unmöglich, behält sich Numatic das Recht vor, dem Käufer anstelle einer Reparatur ein Austauschgerät zur Verfügung zu stellen.
2.5 Im Rahmen einer Reparatur ausgetauschte Teile oder Geräte gehen in das Eigentum von Numatic über.
2.6 Der Garantiefall führt weder zu einer Verlängerung, noch zu einem Neubeginn der Garantiedauer. Die Garantiedauer für eingebaute Ersatzteile endet mit der Garantiedauer für das gesamte Gerät. Die gesetzlichen Bestimmungen bleiben hiervon unberührt.

 

3. Voraussetzungen

3.1 Die auf 5 Jahre verlängerte Garantie beginnt mit dem Kauf des Gerätes und wird nur dann gewährt, wenn das Gerät binnen 30 Tagen ab Kaufdatum (Rechnungsdatum) online im Internet auf https://www.henry-der-staubsauger.de/#online-registrierung registriert wurde. Die Garantieverlängerung ist nicht auf andere Geräte übertragbar.

 

4. Garantieabwicklung

4.1 Zur Beanspruchung jeglicher Garantieansprüche ist die Vorlage des datierten Kaufbelegs (Kopie ausreichend) aus dem sich Kaufpreis und Händler ergeben, sowie die Seriennummer erforderlich. Die Seriennummer kann dem Typenschild des Gerätes entnommen werden (siehe Abbildung Muster Typenschild).
4.2 Im Garantiefall wenden Sie sich bitte direkt an Numatic Deutschland unter der Telefonnummer +49 (0) 511-984216-144, E-Mail: info@henry-der-staubsauger.de.
4.3 Die Geltendmachung des Mangels muss innerhalb von 30 Tagen nach Auftreten des Mangels und innerhalb der Garantiefrist erfolgen.
4.4 Der Erfüllungsort ist Deutschland.


5. Einschränkungen

5.1 Ausgenommen vom Leistungsumfang der Numatic-Garantie sind:
a)    Schäden am Gerät, die durch fehlende Übereinstimmung der Anschlussdaten auf dem Typenschild des Saugers (Netzspannung und Frequenz) mit denen des Elektronetzes resultieren
b)    Schäden, die auf eine falsche bzw. unsachgemäße Handhabung/Bedienung oder übermäßige Beanspruchung zurückzuführen sind, z. B. bei Nichtverwendung bzw. Verwendung ungeeigneter Staubbeutel und Motorschutzfilter, bei Kabelschäden und Verursachung durch Fremdkörper
c)    Schäden aufgrund von Nichtbeachtung der Pflege- und Reinigungshinweise lt. Gebrauchsanweisung
d)    Schäden aufgrund äußerer Einwirkungen, z. B. Transportschäden, Beschädigung durch Stoß oder Schlag, Schäden durch Witterungseinflüsse oder sonstiger Natureinwirkungen
e)    Schäden, die nach Reparaturen / Abänderungen am Gerät von nicht autorisierten Dritten eintreten (=sogenannter Fremdeingriff)
f)    Schäden aufgrund zweckwidrigem Gebrauch oder Missbrauch oder einem anderen Verschulden des Kunden oder eines Dritten, insbesondere bei Nichtbefolgen der in der Gebrauchsanweisung beschriebenen Hinweise und Anleitungen
g)    Schäden durch das Einsaugen von Flüssigkeiten, Bau- oder Tonerstaub oder (heißer) Asche
h)    Schäden an nicht serienmäßigem Zubehör
i)    Schäden aufgrund Verwendung von nicht originalem Zubehör oder nicht Original-Ersatzteilen von Numatic
j)    Fälle des Vorsatzes, grober Fahrlässigkeit oder arglistiger Täuschung
k)    Normale Wartungen (z.B. Austausch von Verschleißteilen wie Filterbeutel, Motorschutzfilter, etc.) oder Beseitigung von Verstopfungen
l)    normale Abnutzungserscheinungen

5.3 Für den Reparaturzeitraum werden keine Leihgeräte gestellt bzw. keine Kosten hierfür übernommen.

6. Kontakt

Garantiegeber ist
Numatic International GmbH
Fränkische Str. 15 – 19
30455 Hannover

Internet: www.henry-der-staubsauger.de
E-Mail: info@henry-der-staubsauger.de

Telefon: +49 (0)5 11 98 42 16 – 144
Fax: +49 (0)5 11 98 42 16 – 20

Stand 10, 2016

Online registrieren!

Registrieren Sie Ihr HDK-Gerät einfach online und profitieren Sie dabei von der 5-Jahres-Garantie!

Jetzt registrieren

Kontakt

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Reklamationen haben oder technischen Support benötigen, dann nutzen Sie unsere telefonische Beratung oder den Mail-Service:


(0511) 984216-144

info@henry-der-staubsauger.de

Zum Kontaktformular