Schließen
Schließen

 

Problem Nr. 10: Ups, das wollte ich gar nicht wegsaugen!

Das ist sicher jedem von uns schon mal passiert – auch mir! Im Zweifelsfall kommt es aber nicht darauf an, DASS etwas unabsichtlich eingesaugt wurde, sondern WIE der Gegenstand am besten und schnellsten wieder aus dem Sauger zu holen ist. Dazu ist die Grundvoraussetzung, dass Ihr Sauger einfach auseinander zu bauen ist und sich nach der Operation auch wieder leicht zusammenfügen lässt. Verfallen Sie also keineswegs in Panik, wenn Sie versehentlich den Verlobungsring eingesaugt haben – er ist ja nicht aus der Welt, sondern lediglich in Ihrem Sauger!

Was also tun? Fälle in denen ein Gegenstand fälschlicherweise eingesaugt wurde, dabei jedoch keine Verstopfung verursacht hat, sind recht einfach zu lösen. Ob Schmuckstück, oder Spielzeugfigur, in der Regel finden Sie den Gegenstand direkt hinter der Beutelöffnung ihres Gerätes wieder und können diesen ohne größere Schwierigkeiten dort entnehmen.

Übrigens: Ich bin wirklich unverwüstlich und mit nur drei Handgriffen ruckzuck zerlegt! Genauso einfach und ohne Fummelei lasse ich mich auch wieder zusammensetzen. Wenn Sie also etwas versehentlich eingesaugt haben bewahre ich es gern für Sie auf – genauso gern gebe ich es Ihnen aber auch wieder unbeschadet zurück!

Alle Probleme anzeigen

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?